Fr, 14.07.2017
Ska, Reggae, Roots

Essen + Barbetrieb ab 18:30 Uhr / Konzerte ab 20:00 Uhr
Eintritt 32.-

Facebook-Veranstaltung

The Skatalites

The Skatalites (Jamaika)

Was der Buena Vista Social Club für Kuba ist, sind die Skatalites für Jamaika. Sie sind zu grossen Teilen verantwortlich für die Entwicklung des Ska und seit ihrer Gründung 1963 aktiv. Die schnellen Beats waren die erste musikalische Sprache, mit der sich das stolze Jamaika nach der Erlangung der Unabhängigkeit von Grossbritannien 1962 Gehör verschaffte. Bei der frühen Verschmelzung von Rhythm & Blues, Jazz und Boogie-Woogie spielten die Skatalites eine tragende Rolle. So spielten sie in dieser Zeit nahezu alle Stücke ein, auf deren Grundlage Vocalists wie Bob Marley, Peter Tosh und Jimmy Cliff dem neugewonnenen Selbstbewusstsein des neuen Jamaikas Ausdruck verliehen. Und auch wenn sich die 1969 auseinandergegangene Formation erst 1983 neu zusammenfand – ihren Ruf als Urväter von Ska, Rocksteady und Reggae hat die Band nie verspielt. So feierten sie vor einigen Jahren ihr 50-jähriges Bestehen und zum Glück haben die älteren Damen und Herren den Weg über das Meer zu uns gefunden, obwohl ein Teil des Original-Line-Up leider nicht mehr am Leben ist. Man sollte sich diesen Auftritt nicht entgehen lassen, denn ohne The Skatalites gehört zu haben, weiss man nicht was Ska ist!

Ticket

Jetzt kaufen

Array

Jar

Nach zehn Jahren hat Jar endlich ihr erstes Album, Fundamental aufgenommen. Darin stecken eine Dekade Herzblut und musikalische Entwicklung. Das will gehört werden. Musikalisch stossen bei Jar moderner Reggae auf klassischen Rocksteady, experimentelle Einflüsse auf bewährten Early Reggae. Wie die Hammond-Orgel mit Leslie-Verstärker, deren Output durch moderne Technik verzerrt, wiederholt und feinfühlig verstärkt wird. Und dabei entsteht dieser Sound, der einen nicht kalt lässt.