Sa, 22.7.2017
Deutsch Pop

Essen + Barbetrieb ab 18:30 Uhr / Konzerte ab 20:30 Uhr
Eintritt 36.-

Judith Holofernes

Judith Holofernes (Berlin)

Drei Jahre nach der Veröffentlichung ihres ersten Solo-Albums meldet sich Judith Holofernes, ehemals Frontfrau von Wir sind Helden, mit ihrem neuen Album und einem für die Schweiz exklusiven Konzert zurück. Nach dem Ende von „Wir sind Helden“ startete die Künstlerin eine sehr erfolgreiche Solokarriere. Nun, drei Jahre nach ihrem Debütalbum „Ein leichtes Schwert“ folgt „Ich bin das Chaos“. Die neuen Songs bewegen sich im Spannungsfeld zwischen Leichtigkeit und Trauer. Eine Handvoll melancholischer Stücke bilden das dunkle Herz einer ansonsten hellen, zugewandten, offenherzigen Platte. Für Judith Holofernes dominieren auf dem Album „die hellen Farben, die vor dunklem Hintergrund erst richtig leuchten“. Das leuchtende Chaos, ein schönes Bild. Judith Holofernes singt weiter konsequent auf Deutsch, aber ihr Sound hat sich verändert, denn die meisten der elf Songs schrieb die Berlinerin mit dem färöischen, englischsprachigen Songwriter Teitur. Produziert hat erstmals Pola Roy, Holofernes‘ Ehemann und Heldendrummer. Und Live wird sie sicher auch den einen oder anderen Helden-Song spielen! Da passt einfach alles.

Ticket

Jetzt kaufen

Array

Panda Lux

Tanzbarer Deutschpop aus der Ostschweiz – mit dem brandneuen Album landeten die vier Rorschacher einen Volltreffer. «Versailles» heisst ihr Erstlingswerk, das Panda Lux Ende Januar 2017 veröffentlichten. Es ist die logische Folge eines rasanten Aufstiegs: Die erste Single «Oben» wurde auf Schweizer Radiostationen fast in Endlosschleife gespielt. Auch die nachfolgenden Singles «Hong Kong» und «Rollschuhe» liessen mit ihren treibenden und tanzbaren Beats die Schweizer Musikwelt aufhorchen.