20160709224158

Kulturfestival «light» 2020

Das geplante Jubiläumsfestival findet leider nicht statt, dafür gibt es in diesem Jahr ein Kulturfestival «light» vom 26. Juni bis 18. Juli 2020 mit ausschliesslich Ostschweizer Künstler*innen.

Dies alles ist nur dank dem grossartigen und schnellen Support unserer Sponsoren, Partner, Dienstleister, Zulieferer, den Behörden und Helfer*innen möglich! Ohne ihr Vertrauen und das Mitziehen, wäre ein so sportlich geplanter Kultursommer in St. Gallen gar nicht möglich und umsetzbar. Ihnen gebührt ein riesengrosses Dankeschön.

Infos zum Festival

Wie so viele andere Festivals haben auch wir in den vergangenen Wochen immer wieder hin- und herüberlegt, mögliche Szenarien entworfen und wieder verworfen. Aberwir haben uns entschieden, wir wollen es wagen, wir wollen positiv bleiben und den Sommer in St. Gallen zusammen rocken.

Das bereits gebuchte, internationale Line Up ist uns komplett weggebrochen. Zudem dürfen wir nur 300 Personen in den Innenhof reinlassen. So haben wir uns entschieden, unser 15. Jubiläum auf nächstes Jahr zu verschieben und in diesem Jahr ein Kulturfestival St.Gallen «light» durchzuführen.

Ansonsten wird es – wie vom Kulturfestival gewohnt – ein farbenfrohes, geselliges Fest im schönsten Innenhof der Stadt geben. Natürlich mit den notwendigen Sicherheitsvorkehrungen und Corona-Auflagen des Bundes.

Die Bühne wird etwas kleiner und einfacher, die Bands werden ausschliesslich aus der Ostschweiz kommen und das Essensangebot wird reduziert und im Foodtruck der Geschmacksträger vor dem Museum zubereitet. Auch müssen wir leider aus Kapazitätsgründen die beliebten 4- oder 7- Tages-Festivalpässe streichen. Dafür dehnen wir das Festival von den geplanten 15 Konzertabende auf 17 Veranstaltungen aus und nehmen noch den Freitag und Samstag des OpenAir St.Gallen Weekends mit.

Tickets

Aus Kapazitätsgründen müssen wir leider die beliebten 4- oder 7- Tages-Festivalpässe streichen. Dafür dehnen wir das Festival von den geplanten 15 Konzertabende auf 18 Veranstaltungen aus und nehmen noch den Freitag und Samstag des OpenAir St.Gallen Weekends mit.

Corona Schutzmassnahmen

Wir haben genügend Platz im Innenhof, aber es kann natürlich zu Kontakten mit COVID-19-Erkrankten kommen. Dadurch würde ein Ansteckungsrisiko mit SARS-CoV-2 bestehen. Deshalb muss jeder Gast Vorname, Nachname und eine gültige Telefonnummer angeben.

Für den Fall eines engen Kontaktes mit einer mit Covid-19 infizierten Person kann es zu einer Quarantäne für alle Besucher*innen kommen. Diese Daten werden nach 14 Tagen gelöscht und können nur bei einem Ansteckungsverdachtsfall durch den kantonsärztlichen Dienst angefordert werden.

Wir bitten euch zudem von einem Besuch der Veranstaltung abzusehen, wenn Ihr euch krank fühlt!

Weitere Infos

Alle Infos zum Festival findest du hier.