Do, 04.07.2019
Blues / Soul

Essen + Barbetrieb ab 18:30 Uhr / Konzerte ab 20:00 Uhr
Eintritt 34.-

Facebook-Veranstaltung

Tiwayo

Tiwayo (Frankreich)

Er wird als Manu Chao der Generation 2000 gehandelt: der französische Sänger und Gitarrist Tiwayo. Jetzt kommt der einstige Strassenmusiker mit Band für sein erstes Konzert in die Ostschweiz. Tiwayos Musik ist eine ganz eigene Mischung aus Blues, Gospel, Soul, Rock und Reggae der 1960er- und 1970er-Jahre, gesungen von einer mitreissenden, absolut berührenden Stimme, die von den Wirren des Lebens geprägt wurde. Seine Reibeisenstimme ist intensiv und gleichzeitig unangestrengt. In seinen Gitarren sind Grössen wie B.B. King und Neil Young zu hören. Seine Songs klingen nach Lebensweisheit, nach Südstaaten, sumpfigen Gewässern und dem etwas verblichenen Charme von Memphis. Im Januar erschien sein Debutalbum «The Gipsy Soul of Tiwayo» auf Blue Note, wie damals das Debutalbum von Norah Jones, für die er schon des Öfteren das Vorprogramm bestritt. Vielleicht hat Frankreich schon bald seinen neuen Christophe Maé? Wirklich erstaunen würde es nicht, denn Qualität setzt sich durch.

Ticket

Jetzt kaufen

Array

Silas

Seine Lieder reissen mit, schreien nach einem Hoch auf das Leben und bringen sein sonniges Gemüt zur Geltung – Fresh Acoustic-Pop mit einem Hauch Süden.