Tickets:
Einzel-Tickets: zwischen 29.- und 45.-

Festivalpässe:

  • Ausverkauft: 4-Tages-Festivalpass CHF 129.– (4 Veranstaltungen nach Wahl | nicht übertragbar)
  • 7-Tages-Festivalpass CHF 199.– (7 Veranstaltungen nach Wahl | nicht übertragbar)

.

Vorverkauf
Am besten kaufst Du dein ein Print@Home Ticket.

Tickets (mit Vorverkaufsgebühren) gibt es bei folgenden Vorverkaufsstellen:
• bei Manor
• in der Shopping Arena

Je nach Zahlungsart können verschiedene Gebühren anfallen.

Ermässigung
Kinder bis 12 Jahre an der Abendkasse gratis, sofern nicht ausverkauft.

Rollstuhlfahrer:innen
Benötigen ein normales Ticket.

Empfehlung
Kinder und Jugendliche bis 14 Jahren haben nur in Begleitung Erwachsener Zutritt. Wir lehnen bei Zuwiderhandlung jegliche Verantwortung und/oder Haftung ab.

Achtung: Ticketcorner ist exklusiver Billetverkäufer!
Wir warnen davor, Tickets auf anderen Online-Plattformen zu erwerben. Vor dem Einlass in die Veranstaltungsstätte werden die Tickets elektronisch gescannt, Inhaber:innen von gefälschten Tickets haben keinen Zutritt.


AGBs Ticketing:

Absage Konzert wegen höherer Gewalt
Ticketbesteller:innen nehmen zur Kenntnis, dass bezüglich des
abgeschlossenen Kaufs der Tickets kein Widerrufsrecht besteht. Tickets können weder umgetauscht noch zurückgegeben werden. Dasselbe gilt, wenn das Datum der Veranstaltung aus irgendwelchen Gründen verschoben wird. Das Ticket berechtigt die Veranstaltungsbesucher:innen in solchen Fällen zum Besuch der Veranstaltung am Ersatzdatum.

Im Falle einer definitiven Absage der Veranstaltung oder eines einzelnen Konzerts, aus irgendwelchen Gründen (zb Covid Infektion) muss das betreffende Ticket innert 30 Tagen nach Absage bei jener Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden, bei welcher dieses gekauft/bestellt worden ist. Es wird nur der auf dem Ticket aufgedruckte Nennwert ohne Gebühren zurückerstattet, wobei das Kulturfestival berechtigt ist, eine Bearbeitungsgebühr von CHF 5.- zu berechnen.

Keine Rückerstattung erfolgt im Falle der definitiven Absage einer
Veranstaltung aufgrund von höherer Gewalt. Als höhere Gewalt gelten
Ereignisse, welche ausserhalb der angemessenen Kontrolle einer der
beiden Parteien liegen und das Kulturfestival an der Erfüllung ihrer vertraglichen Verpflichtungen hindern, namentlich Krieg, Terroranschläge, Streiks, Epidemien, Pandemien, Naturkatastrophen, behördliche Beschränkungen oder Verbote und Ähnliches, unabhängig davon, ob solche Umstände im Zeitpunkt des Ticketkaufs vorhersehbar waren.

Jegliche Haftung des Kulturfestivals für allfällige Schäden von Kunden zufolge Absagen aufgrund von höherer Gewalt wird ausgeschlossen. Wir empfehlen beim Kauf von Tickets den Abschluss einer Ticketversicherung.


Ticketcorner